200720082009201020112012201320142015201620172018 Nach oben

31.12.2009
Donnerstag
ALLES GUTE für das NEUE Jahr 2010
wünschen das gesamte WERK-Hof-Team,
die Haefners vom Förstleinweg 5 und 5A,
und unsere Mutter und Oma Hedwig:

Allen Freunden, Bekannten und
Verwandten, den Hof- und interessierten
HOME-Page-Besuchern und allen die uns
kennen oder kennen lernen möchten...
verbunden mit herzlichem DANK an alle
Helfer, Gönner, Lieferanten und Kunden,
die im zurückliegenden Jahr mit
uns Kontakt hatten.
DANKundALLESGUTE

24.12.2009
Donnerstag
Weihnachtsgrüße aus Amerika
Mr. Dave Heffner schreibt an uns und
grüßt damit auch alle Eberstadter.
(sein Vorfahre stammt nachweislich
aus Eberstadt und hat sich noch in Amerika
Häfner, später Haefner und ab 18. Jhd.
bis heute Heffner geschrieben). Also Jeder
oder Jede - auch die Eberles oder Freys
oder Gramlichs oder Grammlichs oder
Hofmanns, Pfeiffers oder Burkhardts usw.
könnten theoretisch mit ihm verwandt sein.

Er und sein Frau Janette grüßen ALLE.
dave_heffner_schweitz

06.11.2009
Freitag
+
07.11.2009
Samstag
Kunsthandwerkermarkt MOSBACH
Wir waren wieder eingeladen unsere Künste vor zu führen - Weben am Hochwebstuhl und "spindeln" mit verschiedenen Handspindeln. Dazu dann noch die Geschichte von Dornröschen und wie sie sich tatsächlich an der Spindel gestochen hat.

Weitere Bilder siehe Hier
Aramäische Spindel
Fazit: "Interessante Kontakte - tolles Puplikum."

18.10.2009
Sonntag
Bauernmarkt MUDAU
Zum Dritten Mal in Folge waren die Macher von GEOPARK-AB-HOF eingeladen um sich und die Produkte zu präsentieren. Die-Haefners hatten wieder einen Stand und prominenten Besuch von der Mudauer Spinn- stube und unserem Landrat mit Gefolge. Gemeinsam mit Melanie, Christiane, Anita, Ger- linde und Amelie gaben wir trotz Kälte unser Bestes.... wir kommen wieder....
FAZIT: Alte Bekannte und Neue Kontakte!! Dank an C. Müller für die Betreuung.

Weitere Bilder siehe "Hier"
LandratBrötel2.v.r

17.10.2009
Samstag
180 m unter Tage - Carmina Burana
Im Stollen des Salzbergwerks Bad Friedrichshall nach Musik von Carl Orff und begleitet von den "Choristen" aus Stuttgart konnte unser Christian im Orchester der Bläser-Philharmonie-Heilbronn (BPH) wieder einmal zeigen was er fagöttliches drauf hat.
FAZIT: KLASSE Konzert, hervorragendes Puplikum. Dank an Marc Lange - dem Dirigenten, für den Genuss. Albert und Luise vunn de Schdäichä waarn aadoo.

Weitere Bilder siehe "Hier"
BPH.u.ChoristenStg.

20.09.2009
Sonntag
Backofenfest in Schefflenz
Und wieder dabei die Spinnstube Eberstadt, wegen anderer Veranstaltungen nicht in voller Besetzung aber trotzdem gut vertreten und bestens umsorgt ..vunn dä Schefflenzer. Wir haben uns alle wohl gefühlt und kommen gerne wieder. Auch zum Butter machen.

Weitere Bilder siehe "Hier"
backoffenfest_schefflenz

18.09.2009
Freitag
+
19.09.2009
Samstag
Auch der weiteste WEG lohnt sich !!
Das jedenfalls war die einhellige Meinung der Kinder und Betreuerinnen der Kindertagesstätte Bensheim. Mit Zug und S-Bahn bis nach Seckach und mit dem Linienbus der Fa. Knühl auf den WERK-Hof Eberstadt. Ganz gespannt noch beim Start aber gut ausgeruht und mit vielen neuen Eindrücken wieder auf den Heimweg.
Es war toll EUCH kennen zu lernen.

DANKE an das Betreuerteam. Sehr entspannend.

Weitere Bilder siehe "Hier"
kindertagesstaette_bensheim

11.09.2009
Freitag
-
13.09.2009
Sonntag
AZUBI-Ausflug Fa. MARBACH
Wenn man eine Reise tut... lernt man seine Kameraden besser kennen und hat noch lange was zu erzählen. Ziel erreicht - Erleichterung - Glück und Zufriedenheit.

TOLLE Truppe - Klasse Betreuerteam!

Weitere Bilder siehe "Hier"
azubi_ausflug_marbach

06.09.2009
Sonntag
600 Jahre Weidachshof
Die Spinnstube Eberstadt war gebeten worden bei der Feier mit zu wirken und ist der Einladung gerne gefolgt. Mit den neuen Schürzen und dem Halstuch waren wir eine echte Augenweide. Zur Nachfeier sind wir von Richard Kolbenschlag eingeladen und freuen uns schon heute darauf.

Weitere Bilder siehe "Hier"
Preseartikel "Hier"
spinnstube_eberstadt_waidachshof

04.09.2009
Freitag
Ferienaktion der Stadt Buchen
HURRA - Ferienaktion der Stadt Buchen
Der WERK-Hof in Eberstadt war auch in
diesem Jahr wieder dabei. Manche der Kinder kamen zum wiederholten Mal. Alle hatten großen Spaß und waren hersthaft bei der Sache - Bogenbau wie bei Römern, Kelten, Wikkingern.

Weitere Bilder siehe "Hier"
ferienaktion_09

12.04.2009
Sonntag
Mit der Spinnstube in "Äichlschä"
Die Museumsgemeinschaft Großeicholzheim hatte um Unterstützung gebeten und mit Kaffee und Kuchen gelockt. Da konnten wir einfach nicht nein sagen.... Alle die Zeit hatten kamen mit. Es waren schöne Stunden, die viel zu schnell vergingen. Wolfgang hat das Bild gemacht

29.03.2009
Sonntag
Kunsthandwerkermarkt MOSBACH
Zum wiederholten Mal waren wir mit großem Erfolg dabei. Mit unserem kleinen Webstuhl und einer Menge Spindeln haben wir wieder Jung und Junggebliebene fasziniert mit der Geschichte von Dornröschen und ihrer Spindel... und warum hat sie überhaupt einen Faden gesponnen?? Wolfgang kennt die ganze Wahrheit!

Weitere Bilder siehe "Hier"
kunsthandwerkermarkt_09

28.03.2009
Samstag
+
29.03.2009
Sonntag
Kuhawema MOS-bach
Samstag von 09:30 - 16:00 Uhr und
Sonntag von 13:00 - 18:00 Uhr ist wieder Kunsthandwerkermarkt in der großen Kreisstadt MOSBACH. Das WERK-Hof-Team finden Sie in den Arkaden des alten Rathauses. Mit Kinderbetreuung.
mosbach_beeindruckend

28.02.2009
Samstag
WELT-Gästeführertag in Walldürn
Zum wiederholten Male findet der WGFT statt. Führerinnen und Führer in vielen Städten auf der ganzen Welt machen auf Ihre besondere Dienstleistung aufmerksam. Wir sind dabei. GEOPARK AB HOF im UNESCO-Geo-Naturpark.

Weitere Bilder siehe "Hier"
gaestefuehrertag_wallduern

25.02.2009
Mittwoch
-
27.02.2009
Freitag
Schafscherkurs bei Fam. KLEIßNER
Im nahen Tauberbischofsheim (TBB) fand unter Anleitung des Zunftmeisters und seines Sohnes der Kurs in der Kunst der "Bodenschafschur" statt. Diese seit Jahrhunderten traditionelle Handwerkskunst hat es uns angetan. Früher noch komplett mit der Hand, heute mit elektrisch angetriebenen Scherapparaten.

Weitere Bilder siehe "Hier"
schafscherkurs

23.02.2009
Montag
-
27.02.2009
Freitag
Christian Häfner in Erfurt
Reisen bildet bekanntlich und wenn dazu auch noch ein Praktikum in einer Solarfabrik absolviert werden kann ist das umso spannender. Erfahrungsbericht folgt später

LINK: Sunways
solarzellen

03.02.2009
Dienstag
Rauch-WERK
Das WERK ist vollendet.... und die Aufhängung ist natürlich auch selbst gebaut. Es riecht wie früher in der Speisekammer...
GUTEN APPETIT

Weitere Bilder siehe "Hier"
raucher-werk

31.01.2009
Samstag
Schlachtfest
Dann wird die SAU geschlacht....

eine von Berlichingen wars, eine mit einem schönen Fettrand um's Kotelett ...mmmmhhhh
und wieder ist ein Stück "traditioneller Hand- werkstechnik" gerettet. DANKE an Günter.

Weitere Bilder siehe "Hier"
schlachtfest_09

21.01.2009
Mittwoch
Spinnstube Eberstadt im Eckenberg-Gymnasium-Adelsheim eingeladen vom Leiter der Überregionalen Lehre
Lehrer lernen von der Spinnstube
Durch den persönlichen Kontakt von Irene Prokosch zum Direktor Herrn Scheible aus Adelsheim waren wir alle eingeladen zum Lehrerseminar. Lehrer wollten etwas erfahren zum Spinnen und Spindeln. Tolle Atmosphäre, interessantes Programm.

Weitere Bilder siehe "Hier"
spinnstube_eberstadt_in_adelsheim
Fazit: "So wie der Scheible kanns keiner!!."

20.01.2009
Dienstag
Rolf Markert
Nehmt Abschied Brüder
Ein Freund von Wolfgang ist gestorben.

Lied: "Hier"
stammtischhaende

11.01.2009
Sonntag
Schlittschuhfest der Freiw.Feuerwehr
Am heutigen Sonntag fand auf dem Parkplatz hinter der Schloßscheune das 1. Eberstadter Schlittschuhfest statt. Ideengeber und Ausrichter der Veranstaltung waren die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Eberstadt, allen voran Dietmar Gerlach. Die Aussicht auf einen Becher Glühwein und eine heiße Wurst vom Grill lockte etliche Besucher an. Das hervorragende präparierte und sogar geschliffene Eis und die dezente Musikberießelung taten ein übriges.

Weitere Bilder siehe "Hier"
schlittschuhfest_08
Fazit: "Klasse Idee - prima Mannschaft."

04.01.2009
Sonntag
Das NEUE hat begonnen
Noch nicht ganz fitt, aber guten Mutes
auch dieses Jahr wieder zu bewältigen,
NEUE Leute und uns selber wieder ein
bischen besser kennen zu lernen, unseren
Besuchern ein kleinwenig von unserem
Glück zu übergeben und Zuversicht mit
sich selbst und für Andere zu vermitteln.

VIEL ERFOLG und vor allem Zufriedenheit!
NichtganzALLEh-s

200720082009201020112012201320142015201620172018 Nach oben